• Die letzten 3 des ADAC OWL Cups

    Ohne dem nicht veröffentlichten Endergebnis vorgreifen zu wollen, der Sieger Steht fest. Karl-Gustav Sander hat es auch in diesem Jahr geschafft. Aber nun zu der Veranstaltungen in Reihenfolge:

    06.08.2016 Internationale 66. Westfalen-Lippe-Fahrt in Stemwede

    KG SanderBei dieser Veranstaltung des AMC Stemweder Berg gelang es Karl-Gustav Sander trotz technischer Probleme mit Bremse und Motorlauf, seine Vespa ins Ziel zu bringen und die Klasse zu gewinnen. In der Gesamtwertung entsprach das einem hervorragenden 2. Platz. In der Wertung zum OWL-Pokal, wie schon oben gesagt, mit 632 Punkten uneinholbar auf Platz 1.   Herzlichen Glückwunsch Karl-Gustav.

    Platzierungen der weiteren DMC-Fahrer:

    Name Klasse Gesamt
    Udo Arndt 12 46
    Claudia Adler   
    15 49
    Bernd Adler 5 32

     

    07.08.2016   23. ADAC-Motorrad Oldtimertreffen des AC Melle

    Da Melle nur etwa 30 km von Stemwede entfernt ist, nutzten viele Starter die Möglichkeit zu einer 2. Rallye an diesem Wochenende. So auch die Starter des DMC. Für Karl-Gustav Sander hieß dies, nach erfolglosen Reparaturversuchen am Samstag und am frühen Sonntagmorgen die Vespa erneut über ca. 100 km zu tragen. Gelang ihm dies in Stemwede noch mit Bravour und Pokalauszeichnung, so kam er in Melle nur auf den 28. Platz. Das entspricht dem 12. Platz in der Klassenwertung. Insgesamt war Melle für den DMC in 2016 keine erfolgreiche Strecke.

    Platzierungen der DMC-Fahrer:

    Name Klasse Gesamt
    Udo Arndt 4 16
    Claudia Adler   
    8 32
    Bernd Adler 5 30

     


    13.08.2016 Motorrad Veteranenfahrt „Durch das Märkische Sauerland“

    Auch wenn der Gesamtsieger im OWL-Pokal bereits ermittelt war, boten sich in Kierspe für die weiteren Platzierungen noch Verbesserungsmöglichkeiten, die auch genutzt werden konnten.

    Platzierungen der DMC-Fahrer:

    Name Klasse Gesamt
    Udo Arndt 7 17
    Claudia Adler 2 12
    Bernd Adler 1 3
    Tim-Alexander Adler    
    3 5

     

    In der bei dieser Rallye angebotenen Mannschaftswertung belegte der DMC den 1. Platz.

    Karl Gustav-Sander hatte auf zwei Rädern nicht genannt. Er war vierrädrig bei der Historischen Rallye Burg Altena unterwegs. Eine Veranstaltung, die zum ADAC Oldtimer-Cup Westfalen-Lippe für Autos gewertet wird. Auch auf vier Rädern war Karl-Gustav in diesem Jahr erfolgreich unterwegs und strebt nach dem sicheren Gewinn in der Motorradwertung einen vorderen Platz bei den Autos an. Ob ihm am Ende der Autoserie auch und zu welchem Platz gratuliert werden kann, wird zu berichten sein.

     

    DMC-Clubabend

    Unser Clubabend lebt. Jeder der interesse an Motorsport hat, ist herzlich willkommen. 

    Haus Hunke
    Syburger Str. 84
    44265 Dortmund

    Wir treffen uns um 20.00 Uhr jeden dritten Donnerstag im Monat.

    Wir freuen uns auf euch.